To:
From:
Subject:
Notes:
 
Captcha
Enter the code from the picture
 

Joan Leviev (1934 - 1994)



Joan Issakov Leviev ist am 31.10.1934 in Plovdiv geboren.

1958 absolvierte er die Kunstakademie in Sofia, Fach “Dekorativ-Monimentale Malerei”, in der Klasse von Prof.Bogdanov. Seine Kunst zeichnet sich durch eigenartige Expressivitдt und spezielle farbige Effekte aus. Er widmet seiner Heimatstadt Plovdiv zahlreiche Bilder. Er schafft auch groЯe Wandmalereien und Mosaike ьberall in Plovdiv – in der Agraruniversitдt, im Maritza-Hotel, im ehemaligen Parteihaus, in der Ivan Vasov- Nationalbibliothek, im Novotel-Hotel usw.

Er ist einer der Malergruppe (G.Bozhilov, D.Kirov, E.Pironkov, J.Leviev, H.Stefanov), die die sogenannte ” Plovdiver Schule  der bulgarischen bildenden Kunst aus den 60-er Jahren “ verkцrpern.

Gestorben am 11.03.1994 in Plovdiv