Nachrichten

Nachrichten

WOLFSTAGE – 2.-3. Februar

WOLFSTAGE – 2.-3. Februar

02.02.2021 08:00:00
Die beiden Tage nach dem St.Triphonstag haben einen besonderen, spezifischen Charakter. Der traditionelle Glauben ist, dass “die Wölfe in diesem Zeitraum toben”. Damit man sich vor den Wölfen schützt, werden verschiedene strenge Verbote eingehalten, die sich hauptsächlich auf die Frauen beziehen – sie dürfen nicht weben, stricken, keine Scheren öffnen, damit sich das Maul der Wölfe nicht öffnet. Ritualbrot wird verteilt und ein bisschen davon wird in die Futter für das Vieh getan, um es vor dem gefährlichen Bestie zu schützen. Die Backtroge bleiben 3 Tage bedeckt, die Höfe werden nicht gefegt und den Müll wird nicht weggeworfen.

Der nächste Tag ist auch unter den Namen “ Der Samen-Tag “ oder „ Der Heilige Muttertag “ bekannt. An diesem Tag, wenn die Frauen ein Kind bekommen wollen, gehen sie auf einen Kreuzweg und verteilen Ritualbrot aus Maismehl.


Bulgarien feiert 143 Jahre seit dem Aprilaufstand
Am 20. April 1876 (nach altem Kalender oder am 1. Mai 1876 nach neuem Kalender) ist in der kleinen Gebirgsstadt Kopriwstiza der größte Aufstand der Bulgaren gegen die osmanische Fremdherrschaft ausgebrochen
12.04.1961 – Der erste Raumflug
12.04.1961 – Der erste Raumflug
12.04.2021 11:00:00
Am 12. April 1961 flog Juri Gagarin als erster Mensch in den Weltraum.
Internationaler Tag der Roma
Internationaler Tag der Roma
08.04.2021 15:14:00
Am 8. April wird weltweit der internationale Tag der Roma gefeiert.
1. April - Internationaler Scherztag
Man schickt den Narren, wohin man will!
Vor 104 Jahren machte Bulgarien einen Zeitsprung...
Um 24.00 Uhr am 31. März 1916 machte Bulgarien einen „Sprung in die Zukunft“ – statt auf 1. April sprang es auf 14. April...
27. März – Welttheatertag
27. März – Welttheatertag
27.03.2021 08:00:00
1961 wurde vom finnischen ITI und unterstützt von den anderen skandinavischen Zentren ein Welttheater-Tag vorgeschlagen.
BLAGOWESCHTENIE (Verkündung Maria)
Namenstag von allen mit den Namen Blagovest/a, Blagoj, Blaga, Wangel, Evangelina, Bonka.
Welttag des Wassers
Welttag des Wassers
22.03.2021 11:00:00
Der 22. März wurde nach der Umweltkonferenz in Rio 1992 von den Vereinten Nationen offiziell zum "Tag des Wassers" erklärt.
20.März: Internationaler Tag der Frankophonie
Seit 1986 findet am 20.März weltweit der Tag der französischen Sprache und der Frankophonie mit vielen Veranstaltungen statt.
TODOROVDEN
TODOROVDEN
20.03.2021 09:00:00
Am Todorstag feiern alle Namenstag, die Theodor, Todor, Todorka, Boschidar oder Boschidara heißen.