Nachrichten

Nachrichten

Welttag der Pressefreiheit

Welttag der Pressefreiheit

03.05.2020 10:00:00

Die UNESCO erklärte 1992 den 3. Mai zum Welttag der Pressefreiheit, um die besondere Bedeutung der Pressefreiheit für eine funktionierende Demokratie und eine freie Gesellschaft hervorzuheben.

In Gedenken an den 1987 ermordeten kolumbianischen Journalisten Guillermo Cano verleiht die UNESCO seit 1997 jährlich am 3. Mai den UNESCO/Guillermo Cano World Press Freedom Prize.