Nachrichten

Nachrichten

Tausende begrüßen Sonnenaufgang an der bulgarischen Schwarzmeerküste

Tausende begrüßen Sonnenaufgang an der bulgarischen Schwarzmeerküste

01.07.2020 10:00:00

Auch in diesem Jahr haben sich in der Nacht zum 1. Juli viele Menschen entlang der Schwarzmeerküste und an anderen Orten Bulgariens versammelt, um gemeinsam die aufgehende Sonne zu begrüßen und sich dabei zu symblisch läutern. Diese Tradition stammt aus dem Jahr 1986, als Rockfans am Strand von Warna zusammengekommen sind, um unter dem Klang des populären Liedes „July Morning“ der britischen Band „Uriah Heep“ den Sonnenaufgang zu erleben. Das July-Mornig-Fest findet nur in Bulgarien statt.

bnr.bg