Nachrichten

Nachrichten

Hundreds to Observe the Mars' Radiance

Hundreds to Observe the Mars' Radiance

26.08.2003 00:00:00
  The observation of the Great Alignment of Mars and the Earth with the 15-cm telescope in the planetarium in Smolyan town will start from today on. The doors of the biggest planetarium in this country will be opened for visitors at 9:30 p.m. for two weeks, except for August 30 and 31. Teams of physicists and astronomers on duty will serve the telescope and will explain the peculiarities of the curious phenomenon. The entrance will be free of charge for all visitors. Many bookings for the night observations have been made in the National Astronomical Observatory on the Rozhen Peak. The observatory is the biggest in the South-Eastern Europe. If the weather is not cloudy, every person keen on astronomy will be given the chance to observe the phenomenon for an hour, after 10 p.m. against a ticket of 5 levs. The climax of the phenomenon falls on August 27 and 28. The smaller telescope has already been fixed under the dome of the observatory. The biggest telescope available in the observatory is 2 meters in diameter. It has a magnification of 250 times, but only professional astronomers will be allowed to use it. The picture of the phenomenon will be the same till September 20, because the two planets will drift away from each other very slowly.
 Internationaler Tag der Erde
Internationaler Tag der Erde
22.04.2022 11:00:00
Der Tag der Erde wird alljährlich am 22. April in über 175 Ländern begangen.
Heiliger Freitag (Karfreitag)
Heiliger Freitag (Karfreitag)
22.04.2022 08:00:00
Man nennt den Karfreitag auch Kreuzfreitag.
Heiliger Donnerstag (Gründonnerstag)
Am Gründonnerstag werden die Ostereier gefärbt.
Das Geheimnis des Turiner Grabtuchs
Im sagenumwobenen Turiner Grabtuch wurde angeblich Jesus von Nazareth nach der Kreuzigung begraben. Das Leinen zeigt zumindest etwas, das mit gutem Willen als Abdruck Jesu durchgehen könnte. Wissenschaftler halten es für eine Fälschung.
Bulgarien feiert 143 Jahre seit dem Aprilaufstand
Am 20. April 1876 (nach altem Kalender oder am 1. Mai 1876 nach neuem Kalender) ist in der kleinen Gebirgsstadt Kopriwstiza der größte Aufstand der Bulgaren gegen die osmanische Fremdherrschaft ausgebrochen
Geschichte des Osterhasen
Geschichte des Osterhasen
19.04.2022 09:00:00
Früher, als die Germanen noch an verschiedene Götter und Göttinnen glaubten, sah man den Hasen als einen Boten der Frühlingsgöttin Ostara an.
HEILIGE WOCHE ( KARWOCHE)
HEILIGE WOCHE ( KARWOCHE)
18.04.2022 08:00:00
Die Heilige Woche ist die letzte Woche der Fastenzeit, die Woche vor dem Osternsonntag.
Zwetniza, Wrabniza (Palmsonntag)
Zwetniza, Wrabniza (Palmsonntag)
17.04.2022 09:00:00
Namenstag von allen mit Namen nach Blumen, Gebüsch und Bäume ( Tsvetelina, Lilia, Yavor, Yassen, Roza, Iglika, Violeta, Varban, Latinka, Temenuga, Karamfila, Zdravko, Kamelia etc).
Heute ist Lazarovden
Heute ist Lazarovden
16.04.2022 08:00:00
Lazarovden ( der Tag vor Zwetniza-Wrabniza, Palmsonntag ). Namenstag von allen mit dem Namen Lazar, Lazo, Lazarina, Lara.
12.04.1961 – Der erste Raumflug
12.04.1961 – Der erste Raumflug
12.04.2022 11:00:00
Am 12. April 1961 flog Juri Gagarin als erster Mensch in den Weltraum.