Nachrichten

Nachrichten

September ? the month of cultural events in Plovdiv

September ? the month of cultural events in Plovdiv

03.09.2003 00:00:00

Based on a publication from the Culture Pages of the Maritsa newspaper
The first item of news is dedicated to the 100th anniversary of the birth of the great artist Zlatuy Boyadzhiev, which will be celebrated today, at 7 pm, at the George Papazov Gallery, with an exhibition displaying some very interesting drawings from the period before the 1940 (most of which have never been displayed in audience), as well as some oil paintings. The exhibition was collected with the cooperation of the artist?s heirs, and mostly his son, the artist Georgi Boyadzhiev. The citizens and guests of Plovdiv will be able to enjoy that exhibition until September 23rd. Around that time, the album containing reproductions of the displayed paintings will be ready and presented to the audience, thanks to the cooperation of the Rhodopes Municipality and some private sponsors.
Among the other cultural news are the following:
? Ekaterina Pileva displays paintings in an exhibition organized in the Ethnographic Museum. The opening is tonight at 5.30 pm.
? Nikola Vichev is opening an exhibition in the lobby of the City Culture Centre, tonight at 6 pm.
?  Kiro Mavrov Vichev is opening an exhibition of his paintings in the Lucas Gallery, which also is the event opening the new season for the gallery.
? Tonight, at 6 pm, in the exhibition hall of the Association of the Plovdiv Artists, the traditional exhibition ?15 x 5? will be opened.
? Tonight at 6 pm, in the Nedkovich House, the latest book of Roumiana Stoeva ? Titeryakova (a tour-guide with more than 30 years of experience) called ?Plovdiv - Ancient and Eternal? will be officially presented to the audience. According to the author of this book, she has tried to collect all the information available regarding the miracle called Plovdiv, as well as other places such as Hissar, Starosel, Assenovgrad, Krastova Gora, Belentash and many others?

Heute ist der Welttag des Kusses
Heute ist der Welttag des Kusses
06.07.2020 11:00:00
Am 6. Juli 2012 ist Tag des Kusses. Der Kuss gilt in vielen Kulturen als Ausdruck von Liebe, Freundschaft und Ehrerbietung.
Stefan Stambolov (31.Januar 1854 –  6. Juli 1895)
Er war einer der weitsichtigsten und gleichzeitig gewaltig denounsierten Politiker in der modernen Geschichte Bulgariens.
SOMMER - ATANASSOVDEN
SOMMER - ATANASSOVDEN
05.07.2020 10:00:00
Namenstag von allen mit den Namen Atanas, Atanaska ( obwohl sie eigentlich am 18.Januar  feiern).Das Fest ist auch als “ Schnitter “ und “ Mitten im Sommer “ bekannt – das Fest ist mit dem Erntezeitbeginn in einigen Bergregionen verbunden. Man glaubte, an diesem Tag ziehe St. Atanasius seinen Pelzmantel an und bitte den Gott,  “der Winter solle kommen,  der Sommer möge gehen”. Die Ernte startete gewöhnlich der älteste und der geschickteste Schnitter.In einigen Regionen des Landes  schlachtet man auch ein Tier als Opfergabe. Die Frauen verteilen frisch gebackenes Brot für “ Regen und reiche Ernte”. In den westlichen Teilen des Landes ist St. Atanasius Schutzpatron der Schmiede.
Tausende begrüßen Sonnenaufgang an der bulgarischen Schwarzmeerküste
Mit Musik und viel guter Stimmung wurden an der bulgarischen Schwarzmeerküste die ersten Sonnenstrahlen des ersten Juli-Tages begrüßt
ST. KOSMAS UND ST. DAMIAN Festtag (Der Hl.Heilertag)
Der Tag der Hl. Märtyrer Kosmas und Damian galt als schwerer Tag, wenn man nicht arbeiten durfte, damit man nicht krank wurde.
Heute ist PAVLJOVDEN (Paulustag)
Heute ist PAVLJOVDEN (Paulustag)
30.06.2020 08:00:00
Namenstag von allen mit den Namen Pavel, Pavlina, Polja.
Heute ist PETROVDEN (Petrustag)
Heute ist PETROVDEN (Petrustag)
29.06.2020 08:00:00
Namenstag von allen mit den Namen Peter, Penka, Kamen, Pentscho, Pejo, Pescho, Petrana, ; auch Assen, Assja, Apostol, Krum, Tschavdar; sowie auch Pavel, Pavlin/a, Polja ( obwohl sie eigentlich am 30.Juni feiern).
Ivan Vasov (27. Juni 1850 – 22. September 1921)
Namhafter Poet, Schriftsteller und Dramaturg ist Ivan Vasov einer der bedeutendsten Autoren Bulgariens und der erste anerkannte Klassiker der neuen bulgarischen Literatur. Er wird bis heute noch liebevoll „Opa Vasov“ genannt.
Bulgarien begeht Internationalen Tag gegen Drogenmissbrauch
Bulgarien begeht heute den Internationalen Tag gegen Drogenmissbrauch.
Heute ist ENJOWDEN  (Johannistag)
Heute ist ENJOWDEN (Johannistag)
24.06.2020 09:00:00
Im bulgarischen Folklorekalender ist Johannistag ebenso wichtig, wie Weihnachten, Ostern und Georgstag.