Nachrichten

Nachrichten

ST. SAVA  (auch: St. Savva oder St. Sabas der Geheiligte)

ST. SAVA (auch: St. Savva oder St. Sabas der Geheiligte)

05.12.2023 08:00:00

Namenstag von allen mit den Namen Sava, Slavka, Slav, Vladislav, Slavi. Der Name Sava kommt aus dem Altgriechischen – mit der Bedeutung “Samstag”.

In der orthodoxen Kirche ist dieser Tag einem Mann – dem Heiligen Sava (St.Sabas) gewidmet. In den bulgarischen traditionellen Vorstellungen jedoch ist Sava eine Frau – eine Heilige, Schwester von St.Varvara und St. Nikolaus, Schützerin gegen die Pest.. In anderen Gebieten aber ist Sava ein Mann, Schützer der Wölfe, auch “Wolfhirt “ genannt. Bekannt ist der Spruch: “ Varvara kocht die Krankheite, Sava verbreitet sie”.
Vor dem Sonnenaufgang sieben die unverheirateten Frauen Mehl durch ein umkehrt gedrehtes Sieb. Beim Sieben ist die älteste Frau dabei, mit der die junge Frau ein Ritualgesprдch führt. Die Aufgabe des Gesprächs ist, dass sich der Wunsch für eine glückliche Ehe erfüllt. Für Gesundheit und Fruchtbarkeit geben die Frauen Ritualbrot aus. An diesem Tag feiern sowohl Frauen als auch Männer ihren Namenstag.

St.Sabas, der Geheiligte, ist im 5.Jh. in Kappadokien geboren. Sabas war Basilianer-Mönch, er gründete zahlreiche Klöster und Hospize in Palästina, darunter das in Mar Saba in der Kidronschlucht, wo er Abt wurde.

Die Grabkammer in seinem Kloster existiert noch heute, seine in Venedig verwahrten Gebeine wurden 1965 nach Mar Saba zurückgeführt.

 

Heute ist Lazarovden
Heute ist Lazarovden
27.04.2024 08:00:00
Lazarovden ( der Tag vor Zwetniza-Wrabniza, Palmsonntag ). Namenstag von allen mit dem Namen Lazar, Lazo, Lazarina, Lara.
Welttag des Buches und des Urheberrechts
Der Welttag des Buches am 23. April ist seit 1995 ein von der UNESCO weltweit eingerichteter Feiertag für das Lesen, für Bücher, für die Kultur des geschriebenen Wortes und auch für die Rechte ihrer Autoren.
 Internationaler Tag der Erde
Internationaler Tag der Erde
22.04.2024 11:00:00
Der Tag der Erde wird alljährlich am 22. April in über 175 Ländern begangen.
Bulgarien feiert 143 Jahre seit dem Aprilaufstand
Am 20. April 1876 (nach altem Kalender oder am 1. Mai 1876 nach neuem Kalender) ist in der kleinen Gebirgsstadt Kopriwstiza der größte Aufstand der Bulgaren gegen die osmanische Fremdherrschaft ausgebrochen
12.04.1961 – Der erste Raumflug
12.04.1961 – Der erste Raumflug
12.04.2024 08:00:00
Am 12. April 1961 flog Juri Gagarin als erster Mensch in den Weltraum.
Internationaler Tag der Roma
Internationaler Tag der Roma
08.04.2024 15:14:00
Am 8. April wird weltweit der internationale Tag der Roma gefeiert.
1. April - Internationaler Scherztag
Man schickt den Narren, wohin man will!
Vor 104 Jahren machte Bulgarien einen Zeitsprung...
Um 24.00 Uhr am 31. März 1916 machte Bulgarien einen „Sprung in die Zukunft“ – statt auf 1. April sprang es auf 14. April...
27. März – Welttheatertag
27. März – Welttheatertag
27.03.2024 08:00:00
1961 wurde vom finnischen ITI und unterstützt von den anderen skandinavischen Zentren ein Welttheater-Tag vorgeschlagen.
BLAGOWESCHTENIE (Verkündung Maria)
Namenstag von allen mit den Namen Blagovest/a, Blagoj, Blaga, Wangel, Evangelina, Bonka.