Nachrichten

Nachrichten

2 Important News for Foreign Tourists...

2 Important News for Foreign Tourists...

01.07.2003 00:00:00

1. Regular flights from Sofia to Bourgas 3 times per Week
From July 4 on, Hemus Air airlines will carry out regular flights from Sofia to Bourgas, said Dimitar Pavlov, CEO of the airlines. On Mondays, TU-154 M and YAK-40 will fly off from Bourgas at 9.45 a.m. and will land in Sofia at 10.30 a.m. On Wednesdays, they will fly off from Sofia at 9.30 a.m. and will land in Bourgas at 10.30. On the same days a flight from Bourgas to Sofia will be carried out at 11.30 a.m. On Fridays, the jets will fly off from Sofia at 6.15 p.m. and will land in Bourgas 50 minutes later.

2. Foreign Tourists Trained to Breed Geese Foreigners who are interested in rural tourism are invited to the Gorska Feya (Forest Fairy) hotel nearby the village of Karash, some 20 km away from the town of Roman. An accommodation costs 10 to 14 levs. The hotel is one of a total of 49 old houses and family hotels, comprised by a catalogue for rural holidays. The catalogue was promoted yesterday by the Bulgarian Association for alternative tourism. Each of the sites offers diversity of opportunities to get familiarized with the old Bulgarian ways of life, or rites, or crafts. In the Sveshtarov's house in Osmar one can sample home-made wine. A room there costs 12 levs and a suite 34 levs. From 10 to 30 levs costs a night in the Lopushanski monastery and Assumption monastery in Kurdjali. In an old house in Koprivshtitsa, Triavna or Zheravna a night costs 10 or 15 levs, 20 to 34 levs, and up to 30 levs, respectively. In the village of Bozhentsi an accommodation may cost some 80 levs. In Stomnite, Beli Osum, tourists are trained to dance Bulgarian folk dances. A 24 hour stay there costs 39 levs.

Heute ist der Welttag des Kusses
Heute ist der Welttag des Kusses
06.07.2020 11:00:00
Am 6. Juli 2012 ist Tag des Kusses. Der Kuss gilt in vielen Kulturen als Ausdruck von Liebe, Freundschaft und Ehrerbietung.
Stefan Stambolov (31.Januar 1854 –  6. Juli 1895)
Er war einer der weitsichtigsten und gleichzeitig gewaltig denounsierten Politiker in der modernen Geschichte Bulgariens.
SOMMER - ATANASSOVDEN
SOMMER - ATANASSOVDEN
05.07.2020 10:00:00
Namenstag von allen mit den Namen Atanas, Atanaska ( obwohl sie eigentlich am 18.Januar  feiern).Das Fest ist auch als “ Schnitter “ und “ Mitten im Sommer “ bekannt – das Fest ist mit dem Erntezeitbeginn in einigen Bergregionen verbunden. Man glaubte, an diesem Tag ziehe St. Atanasius seinen Pelzmantel an und bitte den Gott,  “der Winter solle kommen,  der Sommer möge gehen”. Die Ernte startete gewöhnlich der älteste und der geschickteste Schnitter.In einigen Regionen des Landes  schlachtet man auch ein Tier als Opfergabe. Die Frauen verteilen frisch gebackenes Brot für “ Regen und reiche Ernte”. In den westlichen Teilen des Landes ist St. Atanasius Schutzpatron der Schmiede.
Tausende begrüßen Sonnenaufgang an der bulgarischen Schwarzmeerküste
Mit Musik und viel guter Stimmung wurden an der bulgarischen Schwarzmeerküste die ersten Sonnenstrahlen des ersten Juli-Tages begrüßt
ST. KOSMAS UND ST. DAMIAN Festtag (Der Hl.Heilertag)
Der Tag der Hl. Märtyrer Kosmas und Damian galt als schwerer Tag, wenn man nicht arbeiten durfte, damit man nicht krank wurde.
Heute ist PAVLJOVDEN (Paulustag)
Heute ist PAVLJOVDEN (Paulustag)
30.06.2020 08:00:00
Namenstag von allen mit den Namen Pavel, Pavlina, Polja.
Heute ist PETROVDEN (Petrustag)
Heute ist PETROVDEN (Petrustag)
29.06.2020 08:00:00
Namenstag von allen mit den Namen Peter, Penka, Kamen, Pentscho, Pejo, Pescho, Petrana, ; auch Assen, Assja, Apostol, Krum, Tschavdar; sowie auch Pavel, Pavlin/a, Polja ( obwohl sie eigentlich am 30.Juni feiern).
Ivan Vasov (27. Juni 1850 – 22. September 1921)
Namhafter Poet, Schriftsteller und Dramaturg ist Ivan Vasov einer der bedeutendsten Autoren Bulgariens und der erste anerkannte Klassiker der neuen bulgarischen Literatur. Er wird bis heute noch liebevoll „Opa Vasov“ genannt.
Bulgarien begeht Internationalen Tag gegen Drogenmissbrauch
Bulgarien begeht heute den Internationalen Tag gegen Drogenmissbrauch.
Heute ist ENJOWDEN  (Johannistag)
Heute ist ENJOWDEN (Johannistag)
24.06.2020 09:00:00
Im bulgarischen Folklorekalender ist Johannistag ebenso wichtig, wie Weihnachten, Ostern und Georgstag.