Photogalerie

Kasanlak

Die Stadt ist das natürliche geografische Zentrum von Bulgarien. Hier verlaufen die Strassen von Sofia nach Burgas und von Russe nach Stara Sagora. Kasanlak ist 200 km östlich von, 55 km östlich von Karlovo, 48 km südlich von Gabrovo und 75 km westlich von Sliven entfernt und hat etwa 62.000 Einwohner.

Die Stadt ist die altertümliche Thrakerhauptstadt Sevastopolis, die im 5. - 6. Jh. von dem thrakischen Herrscher Sevt dem Dritten gegründet wurde. Hier im Tal vom Fluss Tonsos (des heutigen Tundsha) entstand eine reiche Thrakerzivilisation - der Odrier Staat, der Wirtschaftsbeziehungen mit dem antiken Hellenenreich hatte. Ein Beweis dafür ist die trakische Grabstätte, die 1944 zufällig unter einem Hügel gefunden wurde.

*** ***
***
***
*** ***
***
***
*** ***
***
***
*** ***
***
***
*** ***
***
***
*** ***
***
***
*** ***
***
***
*** ***
***
***