Nachrichten

Nachrichten

UNESCO 's Secretary General will pay an official visit to Bulgaria

UNESCO 's Secretary General will pay an official visit to Bulgaria

22.08.2003 00:00:00

Mr. Koichiro Matsuura, the Secretary General of the United Nations Education, Science and Culture Organisation (UNESCO), will pay an official visit to Bulgaria from 26 to 28 August 2003 on the invitation of President Georgi Parvanov. Mr. Matsuura will also be received by the Prime Minister Mr. Simeon Saxe-Coburg Gotha and by members of the Bulgarian government.
On 27 August, Mr. Matsuura and the Minister of Foreign Affairs Mr. Solomon Passy, in the presence of the Prime Minister, will sign and Agreement between UNESCO and the Republic of Bulgaria for nearly one million US dollars for the restoration of the Ancient Plovdiv Architectural Reserve.
The Agreement provides for complete architectural and artistic restoration and conservation of seven houses in the ancient Plovdiv (the ensemble of the Bayatov and Bakalov houses, the houses of Georgiadi, Nedkovich, Clianti, Hindilyan and Stambolyan). The Project will be financed by the Japanese Trust Fund for the UNESCO monuments of culture. This is the highest sum ever made available by UNESCO for a Bulgarian project.
On 28 August Mr. Matsuura will also visit the Church of the Forty Holy Martyrs in Veliko Turnovo, for the restoration of which UNESCO recently provided financial assistance.
He will also visit some of the monuments included in the UNESCO World Heritage List, such as the Boyana Church and the Kazanluk Tomb, as well as some more recently discovered monuments of our cultural heritage of the type of the tomb in Starosel.
These are some of the events planned for the first official visit to Bulgaria of Mr. Koichiro Matsuura as Director General of UNESCO.

 

Erster Mai – Tag der Arbeit – offizieller Feiertag in Bulgarien
Der Erste Mai ist in Bulgarien Tag der Arbeit
Für die orthodoxen Christen beginnt die Thomas-Woche
Mit dem Ostermontag beginnt die Thomas Woche
OSTERSONNTAG
OSTERSONNTAG
24.04.2022 08:00:00
Namenstag von allen mit den Namen Velitschko, Velitschka, Velika, Veliana, Velina, Villi, Svetla.
Heiliger Samstag
Heiliger Samstag
23.04.2022 08:00:00
Diesen Tag nannte man früher auch noch Seelensamstag, denn die Frauen gingen am Heiligen Samstag zum Friedhof.
Welttag des Buches und des Urheberrechts
Der Welttag des Buches am 23. April ist seit 1995 ein von der UNESCO weltweit eingerichteter Feiertag für das Lesen, für Bücher, für die Kultur des geschriebenen Wortes und auch für die Rechte ihrer Autoren.
 Internationaler Tag der Erde
Internationaler Tag der Erde
22.04.2022 11:00:00
Der Tag der Erde wird alljährlich am 22. April in über 175 Ländern begangen.
Heiliger Freitag (Karfreitag)
Heiliger Freitag (Karfreitag)
22.04.2022 08:00:00
Man nennt den Karfreitag auch Kreuzfreitag.
Heiliger Donnerstag (Gründonnerstag)
Am Gründonnerstag werden die Ostereier gefärbt.
Das Geheimnis des Turiner Grabtuchs
Im sagenumwobenen Turiner Grabtuch wurde angeblich Jesus von Nazareth nach der Kreuzigung begraben. Das Leinen zeigt zumindest etwas, das mit gutem Willen als Abdruck Jesu durchgehen könnte. Wissenschaftler halten es für eine Fälschung.
Bulgarien feiert 143 Jahre seit dem Aprilaufstand
Am 20. April 1876 (nach altem Kalender oder am 1. Mai 1876 nach neuem Kalender) ist in der kleinen Gebirgsstadt Kopriwstiza der größte Aufstand der Bulgaren gegen die osmanische Fremdherrschaft ausgebrochen