Nachrichten

Nachrichten

Bulgarien gedenkt Holocaust-Opfer

Bulgarien gedenkt Holocaust-Opfer

10.03.2020 07:00:00
Bulgarien begeht heute den Tag des Holocaust. An diesem Tag 1943 widersetzten sich der Plovdiver Metropolit Kiril und der Sofioter Exarch Stefan der Deportation von 67,000  bulgarischen Juden in die KZ-Lager.

Der Tag des Holocaust wird in jedem Land entsprechend seiner nationalen Geschichte begangen.

Auf dem Foto oben: Das Jüdische Denkmal der Dankbarkeit in Plovdiv