Nachrichten

Nachrichten

The Plovdiv Schools ? Municipality maintained

The Plovdiv Schools ? Municipality maintained

24.07.2003 00:00:00

According to Ms.Vanya Atanassova, Manager of the Municipal Department of Science and Education, all the reconstruction works in Plovdiv schools and kindergartens will be finished in time for the new school year, i.e. September 15th, 2003. The work is done by priorities. The number of the educational institutions in Plovdiv is 120 altogether. As Ms. Atanassova pointed in her interview to the Maritsa newspaper, the distribution of the reconstruction funds is as follows:
1.55,000 leva ? for aluminium window frames installation at the Tchernorizets Hrabar Secondary School
2.30,000 leva ? for PVC window frames installation at the Elin Pelin Primary School
3.66,000 leva - for basic reconstruction of the roof, walls re-painting and window frames reconstruction at the Todor Kableshkov Primary School
4.30,000 leva ? for PVC window frames installation at the Svetla Kindergarten
5.59000 leva ? for a new steam-heating installation at the Drouzhba Kindergarten
6.43,000 leva - for reconstruction of the heating system and a new steam-boiler, floor coverings, new roof, and sanitary sewage reconstruction work at the Todor Kableshkov Primary School
7.60,000 leva ? for reconstruction work at the Aleko Konstantinov Primary School and the Pencho Slaveykov Primary School
As initiated by the Municipality, a special Social-Investment Fund will be created ? a project of 240,000 leva. The Fund?s money will go for the construction of a gym at the Naiden Gerov Secondary School, situated in the Stolipinovo neighbourhood, inhabited predominantly by the gipsy minority.
Here we mention only educational institutions with larger amounts attributed to their reconstruction needs. The reconstruction activities are performed by companies whose bid was the most favourable and they will report their job to the regional mayors themselves.

Der Tag der Heiligen Slawenapostel Kyrill und Method
Die erste Zelebrierung des Tages der Heiligen Brüder Hl. Kyrill und Hl. Method wurde 1851 vom namhaften bulgarischen Aufklärer Naiden Gerov in Plovdiv organisiert. Heute wird der 11. Mai als kirchlicher Festtag der Heiligen Brüder landesweit begangen. 
9. Mai - der Europatag
9. Mai - der Europatag
09.05.2020 07:00:00
Am 9. Mai 1950 unterbreitete Robert Schuman seinen Vorschlag für ein Vereintes Europa als unerläßliche Voraussetzung für die Aufrechterhaltung friedlicher Beziehungen.Dieser Vorschlag, der als "Schuman-Erklärung" bekannt wurde, gilt als Grundstein der heutigen Europäischen Union. Heute ist der 9. Mai zu einem Europäischen Symbol (Europatag) geworden, welches zusammen mit der Flagge, der Hymne und der einheitlichen Währung (Euro) die Einheit der Europäischen Union darstellt. An diesem Tag finden Veranstaltungen und Festlichkeiten statt, die Europa seinen Bürgern und die Völker der Union einander näherbringen sollen.
Heute ist GERGJOVDEN ( Georgstag)
Heute ist GERGJOVDEN ( Georgstag)
06.05.2020 08:00:00
Namenstag von allen mit den Namen Georgi (Georg), Gergana, Ginka, Gina, Galja, Ganka, Gantscho, Gjuro/a, Gjurga, Gotse. Das Nationalfest Gergjovden ( Georgstag), in verschiedenen Regionen Bulgariens bekannt unter den Namen  Gergjuvden, Gjurgjuvden, Gergevden, Jourjovden, ist dem christlichen Heiligen St. Georg gewidmet, der nach dem  Volksglauben als Schützer der Schäfer und der Herden gefeiert wird. Im Altgriechischen bedeutet Georgius “Landwirt”.Ritualtafel: Lammbraten, Ritualbrot, frische Milch, Schafskäse, Joghurt, Schnittlauch, gekochte Weizenkörner, Blätterteigkuchen mit Butter und Käse, Eier.Mehr Info hier
Welttag der Pressefreiheit
Welttag der Pressefreiheit
03.05.2020 10:00:00
Die UNESCO erklärte 1992 den 3. Mai zum Welttag der Pressefreiheit, um die besondere Bedeutung der Pressefreiheit hervorzuheben.
Heute ist BORISOVDEN (Boristag)
Namenstag von allen mit den Namen Boris, Borislav, Borislava
Erster Mai – Tag der Arbeit – offizieller Feiertag in Bulgarien
Der Erste Mai ist in Bulgarien Tag der Arbeit
Für die orthodoxen Christen beginnt die Thomas-Woche
Mit dem Ostermontag beginnt die Thomas Woche
Welttag des Buches und des Urheberrechts
Der Welttag des Buches am 23. April ist seit 1995 ein von der UNESCO weltweit eingerichteter Feiertag für das Lesen, für Bücher, für die Kultur des geschriebenen Wortes und auch für die Rechte ihrer Autoren.
 Internationaler Tag der Erde
Internationaler Tag der Erde
22.04.2020 11:00:00
Der Tag der Erde wird alljährlich am 22. April in über 175 Ländern begangen.
Bulgarien feiert 143 Jahre seit dem Aprilaufstand
Am 20. April 1876 (nach altem Kalender oder am 1. Mai 1876 nach neuem Kalender) ist in der kleinen Gebirgsstadt Kopriwstiza der größte Aufstand der Bulgaren gegen die osmanische Fremdherrschaft ausgebrochen