Nachrichten

Nachrichten

Disneyland in Plovdiv ? expected opening May 1st, 2005

Disneyland in Plovdiv ? expected opening May 1st, 2005

30.07.2003 00:00:00

As pointed in the today?s edition of the Maritsa newspaper, there was an official meeting at the Municipality between the Plovdiv Mayor Mr.Ivan Chomakov amd investors and designers, regarding the construction of a huge amusement park with size of 140 decares, next to the Rowing canal.
According to the Mayor?s words, this unique amusement ?city?, featuring a Disneyland and an Aqua park, will be constructed by foreign companies, since Bulgaria has no experience in that field.
Exactly a year ago, the Municipality Council decided to start a new company called ?Trakia Amusement Park? JSC, which will be responsible for the construction site. The company is a joint venture between the following parties:
 1.?Central Investment Group Holding? JSC, Luxemburg
 2.Financial-Industrial Group ?REI Holding? JSC, Sofia
 3.The Plovdiv Municipality
The company was registered at the court in April 2003. The chief coordinator of the project is Mr.Roumen Draganov. According to him, the investment will range between 6 and 36 million leva, depending on the size of the park. It will be situated between the Brothers? Tomb, the Medical Academy Hospital buildings and the Rowing Canal.
What is the new and unique in this future amusement park?
 1.There will be a river and an artificial wave
 2.There will be a Garden of the Bulgarian King

 3.There will be lots of flower beds and streams bearing the names of Bulgarian rivers
 4.There will be a computer hall featuring games with the Thracian Temples
 This new Disneyland-like park is expected to work non-stop, 24 hours a day and all the adults accompanying young kids will enter the park for free.

 

148 Jahre seit der Hinrichtung des Freiheitskämpfers Wassil Lewski
Der größte Kämpfer für die Befreiung Bulgariens von der fünfhubdertjährigen türkischen Fremdherrschaft Wassil Lewski wurde am 19. Februar 1873 hingerichtet.
Wein und Liebe!
Wein und Liebe!
14.02.2024 09:00:00
Am 14. Februar (am 1. Febriar nach dem alten Kalender) wird in Bulgarien der Tag des Heiligen Trifon gefeiert. Es ist auch der Tag der Winzer. An diesem Tag werden nach alter Tradition die Weinreben rituell beschnitten. Das Fest markiert den nahenden Frühling und den Beginn der landwirtschaftlichen Tätigkeiten im neuen Jahr. Neuerdings wird der 14. Februar auch als Valentinstag gefeiert.
ST.VLASSIOS/ BLASIUS
ST.VLASSIOS/ BLASIUS
11.02.2024 10:00:00
Namenstag von Vlasso
ST. HARALAMBOS (Charalambos) der Märtyrer
Namenstag von allen mit den Namen Haralampij, Haralambi, Hari, Harry.
Darstellung des Herrn im Tempel
Darstellung des Herrn im Tempel
02.02.2024 09:00:00
Das Fest der Darstellung des Herrn im Tempel ist eines von den ältesten Festen der christlichen Kirche. Das Fest der "Darstellung des Herrn" wird vierzig Tage nach Weihnachten als Abschluss der weihnachtlichen Feste gefeiert.
WOLFSTAGE – 2.-3. Februar
WOLFSTAGE – 2.-3. Februar
02.02.2024 08:00:00
Namenstag von allen mit den Namen Simeon, Simeonka (Februar, der 3.).
TRIPHON SAREZAN
TRIPHON SAREZAN
01.02.2024 08:00:00
Namenstag von allen mit den Namen Trifon, Trifonka, Losan
Jahrestag seit der Geburt der Hellseherin Wanga
Wanga, auch Oma Wanga oder Tante Wanga (Geburtsname Wangelija Guschterova) ist eine bulgarische Wahrsagerin. Sie ist weltweit für ihre Prophezeiungen berühmt. Man nannte sie auch ein Phänomen, weil sie die Gabe hatte, in die Zukunft zu sehen, sich geistlich zu verschiedenen Orten zu versetzen und mit Blumen zu sprechen.
Stefan Stambolov (1854 - 1895) ist an diesem Tag geboren
Er ist einer der weitsichtigsten und gleichzeitig gewaltig denounsierten Politiker in der modernen Geschichte Bulgariens.
Jahrestag seit dem Tod von Zar Peter I.
Am heutigen Tag im Jahre 969 stirbt Zar Peter I.