Nachrichten

Nachrichten

A special gala of the mountain-tourist choirs

A special gala of the mountain-tourist choirs

06.11.2003 00:00:00

The stage of the City Culture Center will be hosting the Second Autumn Gala of the mountain-tourist choirs, November 8th (Saturday). Choirs from all over the country will take place in the event, dedicated to the Day of the National Revival Leaders and Enlighteners. Organizers of this gala concert are the Plovdiv Municipality and the Shipka Mountain-Tourism Society.
Here is a valuable opinion on the song in general: ? The song has always been the closest expression of one?s thoughts and feelings, since it derives from the heart. It accompanies the man in joy or sorrow, in his daily relax, and when coming into battles. The song is a true art, which makes people get closer and be friends, it directly affects the thoughts and feelings ? not only of individuals but also whole groups, and the society as a whole..? (Philip Avramov).
In 1903, Bulgarian mountain tourists acquired their own anthem-song, based on the poem ?Balkans? by the eminent Bulgarian poet Kiril Hristov. That song was called the ?The Tourist Choir?. Later, in 1908, Prof.Benyo Tsonev wrote the lyrics to a tourist march, called ?The Tourist March Song?.  The anthem and the march served to prove the essential importance of the tourist song to the first followers of the famous ?mountain tourists?, Aleko Konstantinov and Ivan Vazov (two of the greatest Bulgarian writers, famous for their admiration to the natural beauties of our country, and also for being ardent mountain hikers). Amateur tourist choirs were founded one after another in various towns ? Varna, Petrich, Stara Zagora, Vratsa, Vidin, Bourgas, Assenovgrad, Samokov, Kardzhali, Aprilci, and many others.
The 90th anniversary of the Bulgarian Tourism Union will be celebrated with the participation of 58 mountain-tourist choirs from all over Bulgaria.
The mountain-tourist song has always admired the beauty of Bulgaria?s nature and Bulgaria?s past. Words, sounds and melodies give life to mountains, fields, valleys, forests, lakes, mountain peaks, and the whole nature. Therefore, it is a song that comes easy not only to the mountain-tourists, but to each and everyone. Its impact also derives from the fact that the amateur singers participate in the choirs out of true love to nature and music. It is that love that makes the tourist song so successful and popular. It has been made apparent during such galas, which already turned into a tradition ?

Jahrestag seit der Geburt von Obrejko Obrejkov, dem Begründer der Plovdiver Messe
Geboren am 17.06.1891 in Plovdiv, kommt Dr. Obrejkov aus einer alten namhaften Wiedergeburtzeitfamilie.
 WIDOWDEN (Widotag) – 15. Juni
Das war der letzte Tag, an dem man die Schutzbrüder des Hagels mild stimmte. Wido ist laut den Überlieferungen der jüngste der vier Brüder - manchmal erscheint Wido als Bruder, manchmal erscheint Wida als Schwester.
ELISSEJ Fest (Lissetag; St.Elisa) – 14. Juni
Dem Volksglauben nach war Lisse der dritte Bruder, der Schutzherr des Hagels ist.
Heute ist SPASSOVDEN
Heute ist SPASSOVDEN
13.06.2024 10:00:00
Das große Fest Spassovden oder Christi Himmelsfahrt wird mit dem Wunsch für Gesundheit und Glück verbunden. Das Fest ist beweglich und wird 40 Tage nach Ostern, immer am Donnerstag zelebriert.
VARTOLOMEJ (Bartholomäustag) – 11. Juni
Das Fest wird Vartolomej oder Varti-Lomi ( Gewitter und Hagel) genannt.
Tag von Botev und der  Gefallenen für die Freiheit des Landes
Am 2. Juni begeht Bulgarien den Tag des Dichters und Freiheitskämpfers gegen die türkische Fremdherrschaft Hristo Botev und der Gefallenen für die Freiheit des Landes.
Bulgarien begeht Internationalen Kindertag
Anlässlich des Internationalen Kindertags finden heute landesweit Feierlichkeiten, Theateraufführungen und Konzerte für den Nachwuchs statt. In der Sofioter Patriarchenkathedrale wurde ein Bittgebet für Gesundheit und Wohlergehen der bulgarischen Kids gelesen.
24. Mai - Tag der bulgarischen Kultur und des slawischen Schrifttums
Die Heiligen Brüder Kyrill und Method (Konstantin Kyrill der Philosoph und sein Bruder Methodius) - die Apostel des slawischen Schrifttums sind im Jahre 820 bzw. 815 in Thessaloniki geboren.
Hl. Hl. Konstantin und Elena
Hl. Hl. Konstantin und Elena
21.05.2024 08:00:00
Am 21. Mai feiert man das kirchliche Fest von St.St. Konstantin und Helena. Dieser Tag wird in verschiedenen Orten Bulgariens auch als das traditionelle Fest Kostadinovden gefeiert.Namenstag von allen, die Konstantin, Kostadin, Kostadinka, Kojtscho, Dinko, Elena, Elen, Eli, Elitsa heißen.In den meisten Regionen des Landes wird der Tag der St.St. Konstantin und Helena nur als kirchliches Fest zelebriert, das zum Gedenken des Kaisers Konstantin und seiner Mutter Helena gewidmet ist. Während der Regierung vom Kaiser Konstantin wurde der Christentum durch den Edikt von Mailand 313 zur Staatsreligion erklärt. Die Legende schreibt Helena auch die Auffindung des Heiligen Kreuzes in Jerusalem zu.Das Fest trägt auch den Namen Kostadinovden – das letzte Frühlingsfest. Geglaubt wird, dass “ Elenka trüge den Hagel in ihrem Ärmel “, “ Elenka und Kostadin trügen den Hagel in einem Sack”.Mehr Info hier
Für die orthodoxen Christen beginnt die Thomas-Woche
Mit dem Ostermontag beginnt die Thomas Woche